2018 Barrierefreiheit

Energetische Sanierung und Barrierefreier Zugang am Sportlerheim fertig gestellt

In den letzten gut 1 ½ Jahren wurde von der TSG Mackenzell das Gebäude am Sportplatz in vielen Stunden an Eigenleistung energetisch saniert und ein barrierefreier Zugang geschaffen.

Im Sportlerheim wurde die mittlerweile über 20 Jahre alte Heizung durch eine neue Heizungsanlage ersetzt. Weiterhin wurden neue Fenster und neue Türen eingebaut.

Eine weitere große Herausforderung für den Verein war die Schaffung des barrierefreien Zugangs zum Sportlerheim und zu den Umkleidekabinen und Toiletten. In gemeinsamer Zusammenarbeit mit der FFW Mackenzell wurde das alte Pflaster abgetragen und das neue Pflaster verlegt. An dieser Stelle sei nochmal den Helfern FFW ein ganz besonderer Dank für die geleistete Arbeit ausgesprochen.

Demnächst steht noch die Anschaffung einer Photovoltaik-Anlage an. Der dadurch gewonnene Strom kann teils selbst von der TSG genutzt werden.

Finanziert wurde die Investitionssumme von rund 65.000 Euro vom Hessischen Ministerium für Inneres und Sport aus dem Programm „Sportland Hessen“ sowie vom Landkreis Fulda aus Mitteln der Sportförderung und vom Landessportbund. Auch die Stadt Hünfeld unterstützte die TSG, den zweitgrößten Verein im Stadtgebiet von Hünfeld. Die jeweiligen Förderbescheide konnte der Verein bereits in 2017 entgegen nehmen. Rund 14.000 Euro konnte der Verein selbst durch Eigenleistungen und Eigenmittel stemmen.

Durch diese Investition ist die TSG Mackenzell nun für die Zukunft gut gerüstet.

Text und Fotos: Angelika Hildenbrand

-