2018 Erlebniswanderung

Am Sonntag, 14.10.2018 fand wieder ein traditioneller Herbst-Erlebnisausflug des Heimat- und Kulturvereins statt.

Dieses Mal führte er uns eine kinderfreundliche Runde durchs Dorf mit Zwischenstopp am Keltenhof. Dort lauschten knapp 30 Erwachsene und Kinder bei schönstem Sonnenschein dem Kurzvortrag von Jürgen Schneider, Museeums-Mitarbeiter in Hünfeld, der Einzelheiten über das ehemalige Siedlungsgebiet der Kelten vor 2500 Jahren preis gegeben hat.

Um die Kinder auf dem Weg zu beschäftigen hat Sabine Trapp eine Ralley mit ihnen durchgeführt, so mussten Quizzfragen beantwortet werden, aber auch Wettbewerbe (welches Korken-Schiffchen kommt wohl an?) wurden durchgeführt. Am Ende gab es Urkunden für alle Kinder.

Endstation war am Backhaus wo leckerer Flammkuchen und Getränke auf die Wanderer warteten.

Wir danken vor allem Sabine Trapp für die Vorbereitung und Durchführung des Ausfluges, Stefan Grosch fürs Einheizen des Backhauses und allen anderen helfenden Händen!

-

Text und Fotos: Heike Hohmann