2021 Hutzelfeuer

21.02.2021

Liebe Mackenzeller und Freunde der Feuerwehr,

das Hutzelfeuer hat eine alte Tradition in der Rhön und Umgebung, somit auch in Mackenzell, und steht symbolisch für die Vertreibung des Winters. 

Seit 1979 wird das Hutzelfeuer in Mackenzell durch die Feuerwehr Mackenzell und später dann durch die Jugendfeuerwehr Mackenzell/Molzbach durchgeführt. 1981 gab es erstmals einen Würstchen- und Getränkeverkauf beim Hutzelfeuer. Die Einnahmen, die dabei entstanden, wurden ab 1986 in die Jugendarbeit und in die Anschaffungen für die Jugendfeuerwehr investiert. So wurde der Erlös zum Beispiel dazu verwendet, Mannschaftszelte für die Jugendfeuerwehr zu kaufen. 

Seit 1988 werden die Weihnachtsbäume im Dorf durch die Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung gesammelt. Aufgrund der erfolgreichen Durchführung des Hutzelfeuers in Mackenzell wurde das Hutzelfeuer im Jahre 2013 live in der Hessenschau übertragen.

Leider können wir in diesem Jahr das traditionelle Hutzelfeuer nicht anzünden und gemeinsam mit euch den Winter vertreiben. 

Dennoch möchten wir mit Euch an die schönen, tollen Hutzelfeuer der letzten Jahre erinnern und hoffen voller Zuversicht, dass wir 2022 wieder ein Hutzelfeuer haben werden.

Mit den anschließenden Bildern und dem Video möchten wir auf die letzten Jahre zurückblicken und Euch damit ermöglichen, ein Stück Normalität in dieser aufregenden Zeit zu geben. 

Bleibt gesund!

Eure Jugendfeuerwehr Mackenzell / Molzbach

-

Video vom Anzünden und Singen des Hutzelliedes: https://youtu.be/DqQS129LSkU

-

Text: JF Mackenzell / Molzbach

Bilder/V ideo: G. Wehner / FF Mackenzell