2018 Backhausfest

Die Freiwillige Feuererwehr Hünfeld/Mackenzell richtet vom 07. - 08.07.2018 ein Backhausfest im Ortsteil Mackenzell aus. Das Backhaus wurde in den vergangenen Jahren, auch durch Vereinsmitglieder, ehrenamtlich in Stand gesetzt und der Bevölkerung wieder zugänglich gemacht.

Mit dem Backhausfest soll auch eine Wiederbelebung des Brotbackens in unserem Dorf erreicht werden. So können interessierte Bürger an einem Workshop am Samstag den 07.07.2018 ab 13:00 Uhr lernen, wie Brotteig zubereitet wird, um ihn anschließend im Holzofen zu backen. Unter Anleitung von Theo Ziegler können die Bürger den Brotteig kneten und lernen wie der Teig richtig in die Brotformen eingelegt wird. Der fachgerechte Umgang mit dem Holzofen im Backhaus, soll ebenfalls erlernt und vermittelt werden. So haben die Teilnehmer die Gelegenheit, auch die Brote während der Backzeit zu beobachten und im Offen umzulagern.

Ab 19:00 Uhr am Samstag, wird dann ein Heimatabend den Tag am Backhaus abrunden. Mit Flammkuchen und Fettebrote sowie Grillspezialitäten können die Bürger rund um das Backhaus den Abend genießen.

Am Sonntag haben die Bürger unsere Stadt die Möglichkeit, den traditionellen Zwiebelploatz und Dätscher zu genießen, der frisch im Backhaus zubereitet wird. Als Mittagsangebot bieten wir zusätzlich noch leckere Burger mit Pulled-Pork aus dem Backhaus, Kraut und würziger Sauce.

Für die Kinder gibt es Spiele und viel Spaß, de von unserer Jugendabteilung organisiert wird. Ab 14:00 Uhr sind alle Bürger zu Kaffee und Kuchen eingeladen, um sich rund um das Backhaus wohlzufühlen.

Die Freiwillige Feuerwehr Hünfeld / Mackenzell freut sich sehr auf diese Tage und hofft, dass möglichst viele diesen Tag nutzen um unser Backhaus kennen zu lernen und auch durch ihr Kommen Ihre Heimatfeuerwehr unterstützen.

Text und Fotos: Theo Ziegler, 1. Vorsitzende

-