2017 Feuerwehr-Jubiläums-Fest

90 Jahre Feuerwehr Mackenzell

40 Jahre Jugendfeuerwehr Mackenzell/Molzbach

Jetzt auch mit Fotos vom Kommersabend am Samstag und der Siegerehrung der Jugendfeuerwehr

Vom 18. bis zum 21. August fand in Mackenzell das 90-jährige Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr statt. Ebenso feierte die Jugendfeuerwehr Mackenzell/Molzbach ihr 40-jähriges Bestehen. Das umfangreiche Rahmenprogramm startete am Freitag, zu dem sich die Feuerwehren der Stadt Hünfeld zum Stadtpokal trafen. Hierbei musste eine Feuerwehrübung nach FwDV3 und ein Fragebogen absolviert werden. Im Anschluss feierten die Gäste zu den Hits aus den 80er, 90er und 2000er, die DJ-Double-H für sie bereithielt. Der nächste Tag startete mit einer Orientierungsfahrt. Diese umfasste mehrere Stationen, die von den teilnehmenden Feuerwehren anhand von Koordinaten angefahren werden mussten. An den Stationen wurden verschiedene Spiele durchgeführt, die eine gewisse Geschicklichkeit und feuerwehrtechnisches Wissen erforderten. Hierbei konnte sich die Feuerwehr aus Hünfeld-Stadt gegen die Anderen Wehren durchsetzen und belegte den ersten Platz. Am Abend fand der Festkommers zum bestehenden Jubiläum statt, an dem zahlreiche Gäste aus der Politik, von den Mackenzeller Vereinen, aus befreundeten Feuerwehren, sowie Bürger aus Mackenzell und Umgebung teilnahmen. Der Abend bot ein abwechslungsreiches Programm, welches einen Rückblick auf die vergangenen Jahre der Feuerwehr zeigte und durch Lieder des Gesangverein untermalt wurde. Der Sonntag begann mit dem Floriansgottesdienst, der von Pater Uwe Barzen gehalten wurde. Im Anschluss fand eine Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal zu Ehren der Gefallenen und Verstorben der Wehr vor der Kirche statt. Ab 11 Uhr trafen sich die Jugendfeuerwehren der Stadt Hünfeld zum Stadtpokal. Hierbei mussten die Jugendlichen ihr feuerwehrtechnisches Wissen unter Beweis stellen. Am Nachmittag demonstrierte unsere Partnerfeuerwehr aus Rasdorf das Löschen eines Zimmerbrandes. Die Besucher konnten so die Abläufe eines Löschangriffs hautnah erleben. Bei Kaffee und Kuchen, Kinderschminken und leckeren Grillspezialitäten verweilten die Gäste noch einige Stunden auf unserem Fest. Um 17 Uhr fanden dann die Siegerehrungen des Stadtpokals statt. Hierbei erreichte die Jugendfeuerwehr Mackenzell/Molzbach den ersten Platz im Jugendbereich. Bei den Erwachsenen konnte sich die Feuerwehr aus Michelsrombach den Stadtpokal sichern. Am Montagabend boten die Hüttenvagabunden den Gästen bei Haxen und Kesselfleisch einen schönen Abschluss unseres Jubiläumsfestes.

Text: Theo Ziegler

Fotos (c)´17: Georg Wehner, Helmut Käsmann

Fotos vom Kommersabend am Samstag und der Siegerehrung der Jugendfeuerwehr am Sonntag, danach vom Fest selbst