2019 Wagenbau 3.0

27.01.2019


Mackenzell im Wagenbau-Fieber 3.0:

In gut einem Monat ist es soweit und der Fastnachts-Umzug zieht am 03.03. durch Mackenzell. So haben inzwischen alle Vereine und Gruppen mit dem Werkeln angefangen. Die Molzbacher (Bild 01) schneiden erst mal Metall, während die MKV schon bei dem Bau von Staumöglichkeiten oder bei der gemütlichen Mittagspause angekommen ist und den Wagen mit einem "M" wie Mackenzell oder Molzbach schmückt (02 bis 05).

Die erste Mannschaft der TSG (06 bis 08) hat nun auch ihre Scheune bezogen, während die Dancing Boys (09 und 10) schon für ein dichtes Dach sorgen, falls es regnet. Bei der Kirmes wird viel Holz verarbeitet (11 bis 14), und natürlich gehört bei vielen der "Rödeldraht" (15 beim Werbeteam) zu einem wichtigen Utensil, um diverse Pappmaschee-Formen (wie auf Foto 16 bei den Alten Herren der TSG) bauen zu können.

Wir sind alle sehr gespannt, was aus dem Schweißen, Kleben, Streichen ... für beeindruckende Wagen zu sehen sein werden.

Text und Fotos: Ulli Schön

-