2017 Schulfest Hochbeet gebaut

Ein Hochbeet für die Grundschule Mackenzell

Der Förderverein der Grundschule Mackenzell e.V. hatte im Rahmen des Schulfestes am 20. Mai 2017 die große Freude, der Schulgemeinde ein ganz besonderes Geschenk zu übergeben.

Die Vorstandsmitglieder des Fördervereins haben in Zusammenarbeit mit der ortsansässigen Firma Georg Kalb GmbH und den tatkräftigen Helfern Thomas Kurz, Frank Hohmann und Dietmar Ebert ein Hochbeet gebaut. Es wurde fleißig gebaggert, gemauert, gepflastert, gewalzt und Gras angesät.

So haben die Kinder unserer Grundschule nun die Möglichkeit Gemüse und Kräuter selbst anzubauen, zu pflegen und zu ernten. Die Themen rund um Pflanzenkunde und gesunde Ernährung können somit ab sofort auch praktisch aufbereitet und vertieft werden.

Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen werden die Schülerinnen und Schüler in den kommenden Wochen das Hochbeet anlegen, um sich nach gegebener Zeit die Ernte ihrer Arbeit beim gemeinsamen gesunden Frühstück schmecken zu lassen.

Wir wünschen ihnen viel Freude dabei!

Text und Bilder: Tamara Bednarek (2. Vorsitzende)