Gottesdienstordnung


03.08. - 01.09.2019 7/2019

Liebe Leserinnen und Leser,

am 15. August feiern wir das Hochfest Mariä Aufnahme in den Himmel, im Volksmund auch Mariä Himmelfahrt genannt. Der Überlieferung nach legte man Maria, als sie gestorben war, in ein Grab, das mit einem schweren Stein verschlossen wurde. Am nächsten Morgen breitete sich über Marias Grab ein Duft aus. Die Apostel waren neugierig und wollten wissen, woher der würzige Geruch kam. Also schoben sie den Stein beiseite und schauten in das Grab: Maria war verschwunden – stattdessen waren darin wunderschöne Blumen und unzählige duftende Kräuter gewachsen. Daraus entwickelte sich der Brauch, Kräutersträuße an Mariä Himmelfahrt zu weihen und sie in den Häusern und Ställen aufzubewahren, um Krankheit und andere Katastrophen abzuwenden.

Zur Festmesse am Donnerstag, 15. August um 19 Uhr in Mackenzell kann man Kräutersträuße mitbringen, die dann geweiht werden. Es werden aber auch von fleißigen Frauen Kräutersträuße vorbereitet, die man nach dem Gottesdienst mitnehmen kann. Kräutersträuße, die an den folgenden Tagen zu den Gottesdiensten in den verschiedenen Orten mitgebracht werden, werden ebenfalls geweiht. Zudem werden wir beim Familiengottesdienst, zu dem ich herzlich einladen möchte, am Sonntag, 18. August um 10.15 Uhr in Mackenzell auch nochmal auf das Fest eingehen.

Im Tagesgebet des Festes beten die Priester stellvertretend für alle: „Allmächtiger, ewiger Gott, du hast die selige Jungfrau Maria, die uns Christus geboren hat, vor aller Sünde bewahrt und sie mit Leib und Seele zur Herrlichkeit des Himmels erhoben. Gib, dass wir auf dieses Zeichen der Hoffnung und des Trostes schauen und auf dem Weg bleiben, der hinführt zu deiner Herrlichkeit.“

Ich wünsche uns allen, dass wir auf die Fürsprache Mariens auf dem Weg bleiben, der zu Gottes Herrlichkeit führt.

Pater Barzen

-

Di 20.08. Hl. Bernhard von Clairvaux

Mac 08.00 Hl. Messe, anschließend Gemeindekaffee

-

Mi 21.08. Hl. Pius X

Dam 18.30 Rosenkranzgebet

Dam 19.00 Hl. Messe, für Ludwig Jahn

-

Do22.08. Maria Königin

Nüst 19.00 Hl. Messe

-

Fr 23.08. Freitag der 20. Woche im Jahreskreis

Mac 18.00 Rosenkranzgebet

Molz 19.00 Hl. Messe

-

So 25.08. 21. Sonntag im Jahreskreis

Molz 08.45 Hl. Messe

Mac 10.15 Hl. Messe

Weißenborn 19.00 Taizé – Gebet in der Kapelle

-

Di 27.08. Hl. Monika

Mac 08.00 Hl. Messe

-

Mi 28.08. Hl. Augustinus

Dam 18.30 Rosenkranzgebet

Dam 19.00 Hl. Messe

-

Fr 30.08. Freitag der 21. Woche im Jahreskreis

Mac 18.00 Rosenkranzgebet

Molz 19.00 Hl. Messe

-

Sa 31.08. Samstag der 21. Woche im Jahreskreis, Kollekte für unsere Kirchen

Nüst 18.00 Vorabendmesse

-

So 01.09. 22. Sonntag im Jahreskreis

Dam 08.45 Hl. Messe, für Christian u. Anna Herbert u. Bernd Wilhelm

Mac 10.15 Hl. Messe

-

Auf der Empore wurde ein Schlüsselmäppchen gefunden. Bitte kontaktieren Sie bei Verlust das Pfarrbüro.

-

Was sich sonst noch tut

Fr., 02. – 05.08. Sommernachtsfestival im Tonica-Steinbruch

So., 04.08. 16.00 Uhr Konzert mit Oboe und Orgel in der Klosterkirche

Mo., 05.08. 14. – 16.00 Uhr Volksliedersingen in Silges im DGH, herzliche Einladung!

So., 11.08., 16.00 Uhr Musik im Park mit Dammersbacher Blaskapelle

Mo., 12.08. 13.3,0 Uhr Abfahrt der kfd zur Kunstwoche Kleinsassen, anschl. gemeinsames Pizza-Essen in Casa Linda, Morles.

Mi., 14.08. 08.30 Uhr Frauenfrühstück im Kloster Hünfeld (Weitere Informationen)

So., 18.08. Klosterparkfest

Sa., 24.08. 14.00 Uhr Flunkyball Turnier, mit anschl. Sommernachtsparty im BGH Dammersbach

So., 25.08. 11.00 Uhr Ploatzfest im BGH durch die FFW Dammersbach

So., 25.08., 19.00 Uhr Taizé-Gebet in Weißenborner Kapelle, Mackenzell

Mi., 28.08. 18.30 – 21 Uhr Männerabend im Kloster Hünfeld (Weitere Informationen)

So., 01.09. 16.00 Uhr Konzert mit Violine und Orgel in der Klosterkirche

Mo., 02.09. 14. – 16.00 Uhr Volksliedersingen in Silges im DGH, herzliche Einladung!

-

Ausbildungskurs für Gottesdienstleiter*innen im Pastoralverbund

Hierzu gibt es konkrete Termine, die man sich jetzt schon vormerken kann. Es sind vier Samstage als Tagesveranstaltungen vorgesehen:

23.11.2019

25.01.2020

21.03.2020

25.04.2020

Eine ausführliche Ausschreibung wird noch erstellt werden.

Alle Gemeinden sollen sich daran beteiligen, gerade auch die kleinen – jetzt noch selbständigen – Kirchengemeinden. Wenn in Zukunft „Kirche im Dorf bleiben“ soll, wäre das ein entscheidender Baustein hierzu.

-

Es ging hoch hinaus…

Am 29. Juni um 10.30 Uhr starteten wir unseren Messdienerausflug am Johannesplatz. In Fahrgemeinschaften ging es auf die Wasserkuppe. Dort angekommen, machten wir uns auf den Weg zum Kletterwald. Nach einer kurzen Einweisung vom Kletterwaldteam, konnten alle Messdiener losklettern. Wir konnten auf vielen verschiedenen Kletterparcours unser Geschick unter Beweis stellen. Hierbei spielten auch Teamgeist und Hilfsbereitschaft eine große Rolle. Als wir fertig geklettert hatten, ging es nach einer kurzen Verschnauf- und Essenspause weiter Richtung Rodelbahn. Mit hohen Geschwindigkeiten sausten wir die Wasserkuppe hinunter. Bevor wir uns gegen späten Nachmittag von der Wasserkuppe verabschiedeten, gab es noch eine Eisrunde. Dies war ein abenteuerlicher und lustiger Messdienerausflug, der uns noch lange in Erinnerung bleiben wird!

Wir bedanken uns bei allen Eltern, die uns bei den Fahrgemeinschaften unterstützt haben!

Die Mackenzeller Messdiener

-

Messdienerfreizeit 2019

Liebe Messdiener,

in den diesjährigen zweiten Herbstferienwoche, von Montag, den 07.10. - Donnerstag, den 10.10.2019 wollen wir wieder auf große Fahrt gehen. In diesem Jahr haben wir uns das Thomas-Morus-Haus in Hilders, als Stützpunkt ausgesucht. Viele Spiele, tolle Aktionen und abenteuerliche eine Entdeckungstour erwarten Euch. Also unbedingt den Termin vormerken und umgehend anmelden, wir freuen uns auf EUCH!

-

Erstkommunion 2020

Liebe Gemeinde,

am Donnerstag, 29.08.2019 beginnt um 20.00 Uhr die Vorbereitung auf die Erste Heilige Kommunion, mit einem Elternabend im Turnraum der Kindertagesstätte in Mackenzell.

Bitte unterstützen Sie besonders in dieser Zeit die Kommunionkinder und ihre Familien mit Ihrem Gebet, so dass der Glaube an die Eucharistie immer mehr in den Kindern und in den Kommunionfamilien wachse.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit, auf Weggottesdienste und Eucharistiefeiern und viele schöne neue Erlebnisse.

-

Beichtzeiten im Bonifatiuskloster Hünfeld

Dienstags 9 – 12 Uhr, mittwochs 15 – 18 Uhr , donnerstags

9 – 12 Uhr, freitags u. samstags 9 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr

-

Telefonseelsorge

Tel. 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222 oder www.telefonseelsorge.de

-

Getraut werden

Anni Mindt und Julian Aha, wohnhaft in Mackenzell, am 24. August in Silges

Herzlichen Glückwunsch und Gottes Segen für die gemeinsame Zukunft

-

Informationen aus dem Pfarrbüro

Messintentionen oder Beiträge für den nächsten Pfarrbrief können Sie bis zum 26.08.2019 im Pfarrbüro persönlich, telefonisch zu den Bürozeiten oder per Mail abgeben. Sie können den Inhalt der Gottesdienstordnung mit aktuellen Beiträgen und Informationen auch online unter www.mackenzell.de oder www.molzbach.de einsehen. Weitere Beiträge finden Sie bei Facebook und Youtube unter Pfarrei Mackenzell.

Das Pfarrbüro ist am Donnerstag, 8. August nicht geöffnet.

-

Pater Uwe Barzen OMI lebt im Bonifatiuskloster Hünfeld und ist dort direkt unter 06652/94ž266 oder 015905867430 zu erreichen. Sprechzeiten, Hausbesuche, Segnungen, geistliche Begleitung, Hauskommunion, Krankensalbung, Krankenhaus- u. Pflegeheimbesuch nach Vereinbarung. E-Mail: barzen@oblaten.de

Pfarrer Franz Hilfenhaus erreichen Sie in Burghaun unter 06652/2858.

E-Mail: pfarrer.hilfenhaus@gmx.net

Frau Birgit Lauer erreichen Sie im Johanneshaus neu unter 06652/916138,

besondere Sprechzeiten am Montag von 09.00 – 12.00 Uhr.

E-Mail: birgit.lauer@pfarramt-mackenzell.de

Diakon Helmut Kimmling, Rendant und Kurator für den Kindergarten erreichen Sie unter 06652 5564, Sprechzeiten im Pfarrbüro am Montag von 10.00 – 12.00 Uhr.

E-Mail: helmut.kimmling@bistum-fulda.de

-

Datenschutz

Personen, die gegen die Veröffentlichung ihrer Namen oder der ihrer Angehörigen bei Intentionen, Taufen, Trauungen und Verstorbenen in unserem Pfarrbrief sind, mögen dies bitte im Pfarrbüro angeben.

-

Pfarrgemeinderatswahlen am 9./10. November in Mackenzell, Dammersbach, Nüst und am 3. November in Molzbach

Gemäß Satzung für Pfarrgemeinderatswahlen wird hiermit zur Pfarrgemeinderatswahl an den oben genannten Terminen eingeladen.

Der Pfarrgemeinderat ist das Gremium, das zusammen mit den hauptamtlichen Seelsorgern den Bedarf und die Organisation von Gottesdienst, Seelsorge, Gemeinde-Caritas und Glaubensverkündigung verantwortlich ist. Zusätzlich geht es in den nächsten Jahren auch um die Zusammensetzung der zukünftigen größeren Pfarrei.

Haben Sie Interesse, an der Zukunft unserer Kirche vor Ort mitzuwirken?

Können Sie Ihr eigenes Talent einbringen?

Wissen Sie von Ideen und/oder Talenten anderer?

Dann sind Sie herzlich eingeladen, sich selbst oder andere als Kandidaten bis spätestens Ende September vorzuschlagen.

Bitte nutzen Sie dazu die Rückseite „Kandidatenvorschlag“.

Gerade wegen der zukünftigen größeren Gesamtpfarrei soll die Pfarrgemeinderatswahl in allen Orten wie bisher stattfinden.

Ihr Wahlvorstand

-

Neues Spendenkonto für Uganda

Mit meinem Pfarrstellenwechsel wird das bisherige Spendenkonto bei der VR-Bank Nordrhön zum Ende Juni gelöscht. Ein neues Spendenkonto wird noch mitgeteilt.

-

Bonifatiusmail

Wer vom Hünfelder Bonifatiuskloster viermal jährlich den kostenlosen Newsletter per E-Mail erhalten möchte, kann diesen abonnieren unter www.bonifatiuskloster.de/bonifatiusmail

-

Beichtzeiten im Bonifatiuskloster Hünfeld

Dienstags 9 – 12 Uhr, mittwochs 15 – 18 Uhr , donnerstags 9 – 12 Uhr, freitags u. samstags 9 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr

-

Telefonseelsorge

Tel. 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222 oder www.telefonseelsorge.de

-

Getauft wird

Toni Heil am 7. Juli aus Molzbach

Dem Täufling und seiner Familie herzlichen Glückwunsch!

-

Verstorben sind

Marlies Reinhardt am 02.06. ehemals aus Mackenzell

Paula Wehner am 25.06. aus Mackenzell

Gott schenke ihnen das ewige Leben!

-

Informationen aus dem Pfarrbüro

Messintentionen oder Beiträge für den nächsten Pfarrbrief können Sie bis zum 01.08.2019 im Pfarrbüro persönlich, telefonisch zu den Bürozeiten oder per Mail abgeben. Sie können den Inhalt der Gottesdienstordnung mit aktuellen Beiträgen und Informationen auch online unter www.mackenzell.de oder www.molzbach.de einsehen. Weitere Beiträge finden Sie bei Facebook und Youtube unter Pfarrei Mackenzell.

-

Pater Uwe Barzen OMI lebt im Bonifatiuskloster Hünfeld und ist dort direkt unter 06652/94ž266 oder 015905867430 zu erreichen. Sprechzeiten, Hausbesuche, Segnungen, geistliche Begleitung, Hauskommunion, Krankensalbung, Krankenhaus- u. Pflegeheimbesuch nach Vereinbarung. E-Mail: barzen@oblaten.de

Pfarrer Franz Hilfenhaus erreichen Sie in Burghaun unter 06652/2858.

E-Mail: pfarrer.hilfenhaus@gmx.net

Frau Birgit Lauer erreichen Sie im Johanneshaus unter 06652/1522, besondere Sprechzeiten am Montag von 09.00 – 12.00 Uhr.

E-Mail: birgit.lauer@pfarramt-mackenzell.de

Diakon Helmut Kimmling, Rendant und Kurator für den Kindergarten erreichen Sie unter 06652 5564, Sprechzeiten im Pfarrbüro am Montag von 10.00 – 12.00 Uhr.

E-Mail: helmut.kimmling@bistum-fulda.de

-

Datenschutz

Personen, die gegen die Veröffentlichung ihrer Namen oder der ihrer Angehörigen bei Intentionen, Taufen, Trauungen und Verstorbenen in unserem Pfarrbrief sind, mögen dies bitte im Pfarrbüro angeben.

-

Urlaubszeit

Das Pfarrbüro ist vom 08. – 19.07.2019 geschlossen. Bitte kontaktieren Sie in Notfällen P. Barzen direkt unter seiner Mobiltelefon-Nr. 015905867430.

-

Der Pfarrbrief zum Ausdrucken (PDF)