2018 Ausflug Senioren Rhön

Ausflug der Senioren und Seniorinnen in die Rhön

Der traditionelle Halbtagsausflug der Senioren und Seniorinnen der Pfarrgemeinde Mackenzell führte am 15. Mai 2018 in die hessische und bayerische Rhön. 54 Teilnehmer nahmen bei herrlichstem Wetter an dieser Informationsfahrt teil. Erst bei der Heimfahrt, als man schon im Trockenen saß, kam der Regen, auf den man wegen der langen Trockenheit schon lange gewartet hat.

Pünktlich um 12.00 Uhr startete der Bus von Bernd Uth, der wie üblich die Teilnehmer zunächst über Hilders und Wüstensachsen in Richtung Bischofsheim zum Parkplatz beim Roten Moor fuhr. Dort erwarteten uns 2 Ranger des Biosphärenreservates Rhön zu einer ausführlichen Wanderung durch das Rote Moor. Wegen der großen Teilnehmerzahl wurden 2 Gruppen gebildet, die eine längere und eine kürzere Strecke beinhaltete und von den Rangern Hubert Heger aus Wüstensachsen und Joachim Walter aus Dammersbach geführt wurden, die wissenswerte Informationen zum Moor gaben.

Das Rote Moor ist ein Hochmoor auf den Hochebenen der Rhön. Mit einer Größe von etwa 50 Hektar Gesamtfläche ist das Rote Moor nach dem Schwarzen Moor das zweitgrösste Hochmoor der Rhön und gleichzeitig das größte Hochmoor in Hessen. Das Rote Moor liegt auf einer Höhe von 800 bis 830 Metern über dem Meeresspiegel und ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Rhön.

Nach dieser Wanderung musste sich natürlich gestärkt werden. Im NABU-Haus wurde sodann der vorbestellte Kaffee mit reichhaltigem und gutem Kuchen eingenommen. Weiter ging es mit einem kleinen Umweg durch die sehenswerte fränkische Stadt Bischofsheim hoch zum Rothsee am Bauersberg. Dort konnte man sich in einem alten Stollen über den früheren Braunkohlenabbau informieren. Viele unternahmen auch einen Rundgang um den See, um eine Entenfamilie mit ca. 10 kleinen Enten zu beobachten, die auf dem Weg zu ihrem Häuschen im See waren.

Der Ortsgeistliche Pater Uwe Barzen dankte am Ende des Ausfluges den beiden Organisatoren Günter und Lydia Kutzer, die die 48. Ausflugsfahrt seit Bestehen der Seniorenrunde wieder hervorragend vorbereitet und durchgeführt haben.

Den Abschluss bildete wie gewohnt das gemeinsame Abendessen bei Diethelm und Jana im „Goldenen Engel“ in Mackenzell.

Bericht und Fotos: Winfried Schön

-